Publikationen

Der unangefochtene Technologieführer für Kühllösungen und Wasseraufbereitung

Als Erfinder der weltweit führenden Trockenkühltechnologien, wie beispielsweise den luftgekühlten Kondensator und das Heller®-System, erwarten wir, dass wir die neuesten Erkenntnisse aus unserer Forschung mit unseren Partnern zur kontinuierlichen und nachhaltigen Weiterentwicklung unserer Technologien teilen.

Das innovative und intelligente Design des unvergleichlichen luftgekühlten Kondensators mit saugendem Luftzug - InAIR®, unsere einzigartige und führende Position in der Wet-to-Dry-Technologie und die Möglichkeit, Deluge-Zellen zu installieren, sind nur einige unserer neuesten Innovationen. 


Optimierte Legionellenbekämpfung für Rückkühlwerke: In fünf Schritten zu mehr Sicherheit

Erfahren Sie mehr über Optimierte Legionellenbekämpfung für Rückkühlwerke: In fünf Schritten zu mehr Sicherheit

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichung in CAV 07-2018 - Schlecht gewartete Rückkühlwerke und Verdunstungskondensatoren sind neben alten Leitungssytemen oder Boilern eine der Brutstätten, die zur Verteilung von legionellenhaltigen Aerosolen beitragen. In fünf Schritten kann der Anlagenbetreiber das Risiko erheblich reduzieren. Der Einsatz keimhemmender Füllkörper, wie ENEXIO sie anbietet, ist dabei ein wichtiger Baustein. Eine Problematik, die in den letzten Jahren stärker in den internationalen Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist, ist die Gefährdung durch das Bakterium Legionella. Legionellen können beim Menschen neben dem eher harmlosen Pontiac Fieber auch die gefährlichere Legionärskrankheit auslösen. Die Legionärskrankheit ist in Deutschland meldepflichtig. Das Robert Koch-Institut berichtet... [Erfahren Sie mehr über Optimierte Legionellenbekämpfung für Rückkühlwerke: In fünf Schritten zu mehr Sicherheit]

Grössere Stoffaustauschleistung: Verbesserung der Benetzbarkeit von Kunststoffpackungen

Erfahren Sie mehr über Grössere Stoffaustauschleistung: Verbesserung der Benetzbarkeit von Kunststoffpackungen

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichung in CTIplus 11-12/2012 - Eine der wichtigsten Anforderungen an geschüttete oder strukturierte Stoffaustauschbetten ist, eine möglichst große wirksame Oberfläche für den Stoffaustausch bereit zu stellen. Unter anderem hängt die wirksame Oberfläche von der Grenzflächenspannung zwischen der Flüssigkeit und den Materialeigenschaften der Oberfläche der Austauschelemente ab. Der Einfluss der Grenzflächenspannung auf die effektive Oberfläche wurde in vielen Forschungsarbeiten untersucht und entsprechende empirische Bestimmungsgleichungen hierzu aufgestellt. Bekannt ist, dass insbesondere Wasser mit seiner hohen Oberflächenspannung Kunststoffflächen schlecht benetzt. Dieser Tatsache wird bei einigen grundlegenden Arbeiten mittels der Materialkennwerte ausreichend Rechnung getragen was bei flächigen Stoffaustauschelementen in Kunststoff dann zu einem berechneten Benetzungsgrad von zum Teil weniger als 50 % bei üblichen Berieselungsdichten... [Erfahren Sie mehr über Grössere Stoffaustauschleistung: Verbesserung der Benetzbarkeit von Kunststoffpackungen]

Wie kann ich die Moss- und Algenbildung auf einem Tropfkörper verhindern?

Erfahren Sie mehr über Wie kann ich die Moss- und Algenbildung auf einem Tropfkörper verhindern?

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichung auf KA Betriebs-Info (47) - Juli 2017 - Der Abwasserbetrieb Warendorf betreibt im Münsterland (Nordrhein-Westfalen) auf der Kläranlage Hoetmar (3200 EW) eine Tropfkörperanlage in Kompaktbauweise. Es ist nicht mehr das jüngste Modell, aber immer noch gut genug, um als Nachreinigung betrieben zu werden. Durch die geringe biologische Belastung siedelte sich im Lauf der Zeit eine starke Algen- und Moosschicht auf der Oberfläche an. Diese behinderte eine gute Luftdurchströmung des Tropfkörpers, sodass es zeitweise sogar zu Phosphor-Rücklösungen im Tropfkörper kam. So stellte sich uns die Frage, was wir dagegen tun können. Eine Bekämpfung mit Chemikalien kam aus biologischen/ökologischen Gründen nicht in Betracht. Unsere Versuche, die Schicht manuell mittels Hochdruckreiniger oder durch einen scharfen Wasserstrahl zu zerstören, funktionierten nur bedingt und brachten langfristige keinen Erfolg. Zwei Mal beauftragten wir eine Tiefbaufirma, die oberste Schicht der Lavasteine händisch abgetragen. Doch der Aufwand dafür stand in keinem Verhältnis zum Ergebnis, denn schon nach kurzer Zeit hatte sich die Moosschicht wieder... [Erfahren Sie mehr über Wie kann ich die Moss- und Algenbildung auf einem Tropfkörper verhindern?]

Kompakte Kläranlage mit Festbettreaktor

Erfahren Sie mehr über Kompakte Kläranlage mit Festbettreaktor

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichung in wwt 3/2012 - Wirksame Nitrifikation und Denitrifikation mit belüfteten, getauchten Festbetten und Schwebebett. Für die Reinigung von Abwasser stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, die abhängig von den Randbedingungen des Einsatzfalls unterschiedlich zu bewerten sind. Verschiedentlich besteht Bedarf an kompakten Anlagen mit hoher Reinigungsleistung, deren Betrieb von weniger erfahrenem Personal sichergestellt werden kann... [Erfahren Sie mehr über Kompakte Kläranlage mit Festbettreaktor]

Hohe Abreinigung bei der chemischen Wäsche

Erfahren Sie mehr über Hohe Abreinigung bei der chemischen Wäsche

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichung in CAV 05-2015 - Schüttfüllkörper aus Kunststoff sind gängige Komponenten von Wäschern im Bereich der Abluftreinigung, die das Prinzip der Absoprtion und Desorption nutzen. Ihre gute Leistung kann in den meisten Fällen von sogenannten strukturierten Packungen noch übertroffen werden. Um ihre Leistungsfähigkeit zu demonstrieren, wurde die strukturierte Packung ... [Erfahren Sie mehr über Hohe Abreinigung bei der chemischen Wäsche]